Seite auswählen

10 Möglichkeiten Ihr Alexa-Ranking zu verbessern

Heute möchte ich Ihnen 10 einfache Wege zeigen, wie sie das Alexa-Ranking Ihrer Seite verbessern können. Für diejenigen, die nicht wissen was Alexa ist: Alexa ist eine Tool, das den Traffic von Webseiten analysiert. Wenn Sie beispielsweise einen Alexa-Rank von 100.000 haben, so bedeutet das, dass Ihre Seite auf Position 100.000 der meistbesuchten Webseiten der Welt steht. Dieser Rang wird auch für einzelne Länder ermittelt. Er ist sicher nicht 100%ig genau, lässt aber durchaus auf die Popularität und auch den Wert einer Website schließen.

Wie funktioniert Alexa?

Alexa berechnet das Ranking Ihrer Seite, indem Informationen von Besuchern gesammelt werden, die die Alexa-Toolbar installiert haben. Nebenbei ist auch das ein Baustein um Ihr Ranking zu verbessern.

Warum sollten Sie Ihr Ranking verbessern?

  1. Sie fühlen sich gut und können angeben.
  2. Was aber viel wichtiger ist, es bedeutet, dass Ihre Seite beliebt ist, was wiederum virale Effekte haben kann.

Einige Alexa-Platzierungen in Deutschland:

Google: 1
Facebook: 3
Youtube: 4
Ebay: 5
Amazon: 7
Twitter: 12
Xing: 14
Studivz: 16
Apple: 41

Die Top 100 aus Deutschland finden sie hier: Top Sites in Germany

10 Möglichkeiten Ihr Alexa-Ranking zu verbessern:

    • Installieren Sie die Alexa Toolbar
    • Fügen Sie ein Widget oder einen Button in Ihre Seite ein.
    • Versuchen Sie Bewertungen auf Alexa zu bekommen
    • Schreiben Sie einen Artikel über Alexa (so wie dieser hier)
    • Veröffentlichen Sie Ihre Seite in Webmasterforen. Dort haben in der Regel viele Mitglieder die Toolbar instaliert.
    • Ihre Seite sollte auch in Sozialen Netzwerken vertreten sein.
    • Veröffentlichen Sie Ihre Seite auch in Sozialen Netzwerken die in Asien beliebt sind (z.B.: Orkut, Hi5, natürlich auch Facebook und Twitter). Dort ist die Toolbar sehr verbreitet.
    • Aktualisieren Sie Ihre Seite oder Ihren Blog häufig.
    • Das wichtigste ist und bleibt natürlich Traffic!

Wenn Sie weiter Ideen oder Vorschläge haben, ab in die Kommentare damit.

Bild: Cracked by Whatknot

  • Ragazzi

    Danke, den Trick mit der Startseite kannte ich auch noch nicht.

  • UsualRedAnt

    Die Alexa-Toolbar ist extrem manipulationsanfällig. Über ein „gutes“ Ranking kann sich da nur der freuen, der es unter die 150.000er Marke schafft (in der Deutschlandwertung analog die Top 9.000).

    Wer sich und andere dennoch mitels Alexa beeindrucken möchte, der sollte seine eigene Seite als Startseite benutzen. Selbst ohne falnkierende Maßnahmen, wie du sie in deinem Artikel beschreibst, kommt man mit dem „Startseitentrick“ locker unter die Top 250.000 bzw. Top 15.000 in Deutschland 😉

    • Bbbb

      sehr richtig

    • Sabine Güntsche

      Wie meinst Du das mit der Startseite, stehe irgendwie gerade auf dem Schlauch. Danke

  • Die Alexa-Toolbar ist extrem manipulationsanfällig. Über ein „gutes“ Ranking kann sich da nur der freuen, der es unter die 150.000er Marke schafft (in der Deutschlandwertung analog die Top 9.000).

    Wer sich und andere dennoch mitels Alexa beeindrucken möchte, der sollte seine eigene Seite als Startseite benutzen. Selbst ohne falnkierende Maßnahmen, wie du sie in deinem Artikel beschreibst, kommt man mit dem „Startseitentrick“ locker unter die Top 250.000 bzw. Top 15.000 in Deutschland 😉

  • klaus

    Ich habe vor Jahren mal einen kleinen Test dazu gefahren, nachzulesen unter
    http://www.kamin-blog.de/seo/alexa-ranking-erhoehen/

    Das ganze ist doch relativ sinnfrei, aber wer auf gute Werte bei Alexa steht 😉

  • Das ist mal endlich eine leicht verständliche Darlegung von Alexa-Ranking – super. handy-netz24

  • Habe vor ca. 1 Jahr die Toolbar installiert und bin bei fast 200.000 und in Deutschland bei 11.000. gelandet. Seit einigen Wochen geht es wieder in die andere Richtung und jetzt bin ich wieder hoch auf 264.000 und 19,700. Komisch, meine Besucher sind eigentlich mehr geworden!
    Gruß, Reiner

    • Frank

      So ist es mir auch ergangen. Ich war über ein halbes Jahr ganz gut positioniert und als der Tarffic besser wurde und die Seite immer weiter optimiert, ging es rapide bergab.

      • Karl-Josef Jörrißen

        Hallo Frank,. mir ergeht es EXAKT genauso. Ich war ganz gut vertreten bei ALEXA,.. und seitdem ich meine Seite täglich KOMPLETT überarbeite ( ist sehr Zeit intensv ) falle ich EXTREM bei Alexa ab… Da stimmt doch etwas nicht.

  • Danke! Dieser Artikel bringt es auf den Punkt.
    Und hat mir schon auf meinen Seiten geholfen.

  • Sue

    Hallo Leute, momentan scheint bei Alexa irgendwas nicht zu funktionieren, aber das kommt ja häufiger vor. Entweder ist der Alexa Button bei jedem Browserstart wieder weg oder ich bekomme das allgemeine Blogspot Ranking aber nicht das Ranking von meinem eigenen Blog (http:verdienimwww.blogspot.com) komisch. Weis von Euch jemand woran das liegt?
    lg. Sue

  • tic24

    Hallo, hat das alexa ranking denn direkte auswirkungen auf z.b. google oder facebook suche? wenn jemand auf google gutscheine finden will oder auf facebook in der suche gutschein eingibt, würde dann XXX mit einem besseren alexa rank besser gefunden werden?

    • Nein… der Alexa Rank hat keine direkte Auswirkung und man sollte ihm auch nicht all zu große Bedeutung zukommen lassen.

  • Sven Vallee

    Der Blog gefällt mir sehr gut. Er besticht durch seine
    einfache, verständliche Schreibweise und
    natürlich die Infos. Desweiteren sag er
    mir zu, da nur legale Methoden zum erhöhen des Alex-Ranking beschrieben werden.
    In anderen Foren werden auch illegale Tricks veröffentlich – Davon bin ich kein Freund!

    DANKE und Gruß Sven

  • Pingback: Alexa Rank erhöhen – Hausfrauen-Anleitung für SEO-Anfänger › Die Testfamilie()

  • Claudi

    Danke für diese Tipps. Ich werde gleich einige Testen 🙂

  • kreditohnebonitaetspruefung.de

    Danke für die tolle Erklärung! Jetzt weiß ich auch Bescheid 🙂

  • Munich ProFighter

    Danke, habe die Anleitung entsprechend umgesetzt und hoffentlich zeigt es bald Wirkung.

  • Sabine Güntsche

    Sehr interessanter Beitrag. Vieles davon habe ich schon berücksichtigt und meine Seite ist auch konstant gestiegen. Leider bin ich im Ranking in den letzten Tagen komplett abgestürzt. Liegt das vielleicht daran, daß ich einige IP’s bei mir geblockt habe? Freue mich über Feedback. Danke Sabine

  • Ich frage mich für was ist dieser Alexa Rank eigentlich gut wenn man ihn leicht manipulieren kann?

  • Malei

    Die Angaben bei Alexa sind extrem ungenau und von daher im Grunde nicht zu verwerten.
    Die Domains zweier meiner Websites habe ich bei Alexa verglichen.
    Fazit:
    Die
    Website bzw. die Domain, wo noch Baustelle ist, hat lt. Alexa angeblich
    sehr guten Traffic. Wohingegen meine gut besuchte Seite weeesentlich
    schlechter bei Alexa abschneidet.
    Es sehr unwahrscheinlich, dass meine Baustelle so guten Traffic aufweisen kann wie Alexa angibt. Lt. Google Analytics können die Alexa-Angaben einfach nicht stimmen.

    Schade nur, dass Google sich dieser nicht korrekten Daten auch bedient…